Anleitung

pocket control HM

Aktionen, um mehrere Geräte auf einmal zu steuern

Neuen Aktionen fügen Sie hier hinzu.

​

Zum Starten der Aktion tippen Sie kurz darauf.

​

Mit einem langen Tipp auf eine Zeile rufen Sie die Optionen der Aktion direkt auf.

Zum Ändern der Reihenfolge oder Löschen der Aktionen schalten Sie hier in den Bearbeiten-Modus.

​

Zum Anpassen der Aktion tippen Sie im Bearbeiten-Modus kurz auf die Aktion.

Nach dem Tippen auf eine Aktion bestätigen Sie den Start oder brechen die Aktion ab, indem Sie neben den Button tippen.

​

Ausgelöste Aktionen lassen sich widerrufen.

Aktionsoptionen

Zeigt die Liste aller unterstützten Geräte.

Ein Haken kennzeichnet dort die Auswahl.

Manuelles Sortieren der Geräte.

Hier können Sie eine Aktion in ein CCU-Programm umwandeln.

Hier geben Sie den Geräten der Aktion die aktuellen Werte. So können Sie z.B. die aktuelle Einstellung von mehreren Lampen in der Aktion festhalten und später aufrufen.

​

Zeigt die Optionen der Aktion zum Ändern des Namen, der Beschreibung und Sortierung.

In den Optionen der Aktion können Sie den Namen, eine Beschreibung und zusätzliche Optionen der Aktion einstellen.

Z.B. kann mit der Option 

„Länger tippen“ die Aktion im Dialog nur mit einem Tipp von mindestens einer Sekunde gestartet werden.

​

​

Einer Aktion kann ein Siri-Kurzbefehl zugeordnet werden.

​

Dazu muss zuerst der Aktion ein aussagekräftiger Name vergeben werden.